zur startseitezur homepage der universität salamanca

Teilprojekt I:
Studenten der Übersetzungswissenschaft übersetzen spanische Medientexte über Deutschland und Österreich
Projektskizze
ProjektteilnehmerInnen
Projektleiterinnen
Ausgangs- und Zieltexte
Didaktisches Material
Kommentare der ProjektteilnehmerInnen
Studenten der Übersetzungswissenschaft übersetzen spanische Medientexte über Deutschland und Österreich

Unter diesem Titel beginnt im Studienjahr 2003/2004 ein Unterrichtsprojekt, das zukünftigen Übersetzern die Möglichkeit bietet, einen realen Übersetzungsauftrag individuell auszuführen, zu kommentieren und zu veröffentlichen. In der Startphase werden zwei Gruppen von Studenten der Universität Salamanca, mit Deutsch als erster Fremdsprache, einen Übersetzungsauftrag über einen spanischen Zeitungstext vom Deutschen Lektorat an der Universität Salamanca erhalten. Dieser Auftrag muss innerhalb einer bestimmten Frist ausgeführt werden. Die Endübersetzung, zusammen mit den Kommentaren zu einzelnen Übersetzungsschwierigkeiten, wird vom Vertreter der jeweiligen Gruppe an den "Kunden", also den deutschen Lektor, weitergegeben. Anschliessend wird die kommentierte Übersetzung auf der Website des Deutschen Lektorats (http://www.g-daf-es.net), zusammen mit einer Liste der beteiligten Übersetzer und einer Kontaktadresse, veröffentlicht.

Die Auswahl der Texte wird in Absprache mit den Projektbetreuern und vorrangig unter übersetzungsdidaktischen Gesichtspunkten getroffen.

Für die Weiterführung des Projekts ist ein Einbezug anderer spanischer und deutschsprachiger Universitäten vorgesehen. Die Beiträge zu diesem Projekt können kommentierte Übersetzungen von spanischen Medientexten, Kommentare zu den publizierten Übersetzungen oder Meinungen beinhalten. Neben den positiven Aspekten für die Teilnehmer selbst soll das Projekt einen Beitrag dazu leisten, nicht "vorbelastete" Leser für bestimmte Fragestellungen beim Übersetzungsvorgang zu sensibilisieren und - nicht zuletzt - die in spanischen Medien vertretene Sichtweise aktueller Themen aus dem deutschsprachigen Europa mit der der jeweils betroffenen Länder zu kontrastieren.

Estudiantes de Traducción traducen textos sobre Alemania y Austria publicados en los medios de comunicación españoles

En el Curso 2003/2004 se iniciará un proyecto de enseñanza que se dirije a futuros traductores. Les ofrece la oportunidad de recibir y realizar un encargo real de traducción, comentarlo y publicarlo. Empezaremos con dos grupos de estudiantes de la Universidad de Salamanca cuya primera lengua extranjera es el alemán. Cada grupo recibirá un pedido de traducción de un texto periodístico español, proporcionado por los lectores del Dpto. de Filología Moderna (Área de Alemán) de la Universidad de Salamanca. Se fijará un plazo de entrega. La traducción final y el comentario de los problemas que hayan surgido, se entregarán por el representante del grupo al "cliente", que en este caso son los lectores de dicho Dpto. A continuación, el trabajo se publicará en la página web creada por el lectorado (http://www.g-daf-es.net), con la indicación de los traductores participantes y una dirección de contacto.

La selección de los textos, objeto del encargo, se hará en colaboración con los profesores responsables de los grupos y su finalidad es didáctica.

El proyecto está abierto a la colaboración de otras universidades españolas y extranjeras de habla alemana, cuyas aportaciones pueden ser traducciones comentadas, reseñas de las traducciones publicadas, opiniones y comentarios.

En la elaboración de este proyecto, se tuvo en cuenta no sólo el alumno de Traducción propiamente dicho, sino también cualquier persona ajena a los planteamientos traductológicos. Finalmente, invitamos a los visitantes de la página a contrastar la perspectiva de los medios de comunicación españoles sobre determinados temas actuales de la Europa germanohablante con la de los propios países en cuestión.


nach oben



Die deutschsprachigen Länder in den spanischen Medien.
Ein Projekt an der Universität Salamanca.

g-daf-es.

Startseite - Página principal | Lektorate - Lectorados | Projekte - Proyectos | Lesen & Sehen - Ver & leer | Specials - Especiales | Links - Enlaces | Chancen - Oportunidades | Archiv - Archivo | Suche - Búsqueda | Sitemap - Mapa del sitio | Impressum - Acerca de ésta página |

webmaster: nadja.nitsche

letzte Aktualisierung: 07. Dezember 2004
actualizada: 07 de diciembre de 2004